Samstag, 4. Februar 2012

Spaziergang am Dörnberg

Endlich besseres Wetter und alle Hundekinder haben sich zum Spielen auf dem Dörnberg verabredet. Die Freude war groß, alle Hunde haben sich erstmal  richtig ausgetobt, wer ist der schnellste gespielt und natürlich Kletterübungen gemacht. Enrico hat den 1. Preis im Klettern gewonnen:


Amy hat ein "Luftbad genommen"

Die Welt ist ganz schön groß!

 "Standbilder" müssen wir noch üben!

Nach 2 Stunden toben und spielen sind wir alle müde und freuen uns auf unser kuscheliges Sofa.



Heute wollte ich mal die Bande nach Hause fahren, schließlich bin ich seit 2 Jahren Frauchens Beifahrer und weiß genau wie dieses Auto gefahren wird. Aber Frauchen wollte unbedingt selbst fahren, versteh' einer die Frauen!

Kommentare:

  1. Ronja und Harissa4. Februar 2012 um 14:13

    Hallo Amy, Hallo Haroun, Hallo Eshran ,
    Ihr ward heute schon wieder am Dörnberg? Seit
    iHr denn schon wieder fit von gestern? Wir haben bis eben geschlafen so kaputt sind wir.
    Ah, ihr habt gestern wohl mehr Waffeln gegessen als wir.Aber wir haben noch welche und wenn wir die gegessen haben sind wir genauso fit wie Ihr. Guten Appetit und einen schönen Tag.Auto fahren können wir auch.Einen schönen Tag wünschen Ronja und Harissa,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ronja und Harissa4. Februar 2012 um 15:53

      Ja, ja man muß nur tüchtig Waffeln essen, dann kann man so allerhand.

      Löschen